Astromesse AME am 12. September findet nicht statt


Die allgemeinen EInschränkungen aufgrund von COVID ziehen weiter ihre Kreise. Nun wurde auch die AME in Villingen-Schwenningen abgesagt. Damit fällt nach dem ATT im Mai die zweite große Astromesse aus. Das ist sehr schade, aber unter den gegebenen Umständen im Sinne unserer Gesundheit konsequent.

Dem Schreiben der Veranstalter der AME merkt man an, dass ihnen die Entscheidung nicht leicht gefallen ist:

"Bundeskanzlerin Angela Merkel hat gemeinsam mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer beschlossen, dass alle Großveranstaltungen in Deutschland bis zum 31. August grundsätzlich untersagt werden.

Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis, dass wir zum Schutz der Gesundheit von allen Beteiligten eine Entscheidung treffen mussten.

Es tut uns weh, aber es ist kein normales Jahr"

Die nächste AME ist für den 11. September 2021 geplant.

Leider wird dies nicht die letzte Absage einer Veranstaltung sein. Die VdS aktualisiert regelmäßig ihren Terminkalender -- bitte helfen Sie uns und informieren an termine@vds-astro.de, ob eine Veranstaltung stattfindet oder nicht.