43. Würzburger Frühjahrstagung am 23. März 2019


Würzburger Frühjahrstagung 2018

Die Frühjahrstagung der VdS in Würzburg findet dieses Jahr am 23. März statt. Veranstaltungsort ist wie in den vergangenen Jahren das Friedrich-Koenig-Gymnasium (Friedrichstraße 22, 97082 Würzburg). Die Tagung ist auch als Lehrerfortbildung registriert. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Die Schule bietet optimale Bedingungen für die Vorträge und den persönlichen Austausch. Es werden Kaffee, Getränke, ein Mittagsimbiss und Kuchen angeboten. Im Zentrum stehen natürlich die Vorträge – für den Fachvortrag konnten wir abgestimmt mit dem diesjährigen Astronomietag Dr. Andreas Jechow vom Geoforschungszentrum Potsdam gewinnen; er wird über Lichtverschmutzung im Kontext der Ökologie mit Fokus auf Gewässer und Messungen bei jedem Wetter sprechen. Dazu kommen weitere elf Vorträge mit sehr interessanten Themen (unten steht das Programm als PDF-Datei zum Download zur Verfügung):

 

09:00-09:15
Begrüßung und Eröffnung
StD Marco Korn (Schulleiter, FKG) und Dr. Dominik Elsässer (VdS-Vorstand, Tagungsleiter)

09:15-10:15
Lichtverschmutzung im Kontext der Ökologie mit Fokus auf Gewässer und Messungen bei jedem Wetter
Dr. Andreas Jechow, Geoforschungszentrum Potsdam

10:20-10:50
Die Sonne lebt - auch im Minimum!
Steffen Fritsche, Köditz und Heinz Hilbrecht, Laufenburg (FG Sonne der VdS)

10:55-11:25
LRGB-Zusammensetzung großer Mondpanoramen
Rolf Hempel, Buchholz

11:30-11:55
Entstehung und Eigenschaften von Nebensonnen
Dr. Uwe Pilz, Leipzig

11:55-13:15
Mittagspause (Essen am Tagungsort möglich)

13:15-14:00
Mein 360°x180°-Himmelspanorama und das geheimnisvolle Zodiakalstaubband
Erich Meyer, Linz

14:05-14:40
Einige Gedanken zum Thema Zeit
P. Christoph Gerhard OSB, Abtei Münsterschwarzach

14:45-15:15
Welche Farben haben eigentlich die HII-Regionen?
Peter Riepe, Bochum

15:20 -15:45
Marsopposition und Mondfinsternis in Namibia
Bernd Gährken, München

15:45-16:15
Kaffeepause

16:15-16:45
Im Schatten des Asteroiden - Wie Sternbedeckungen unser Wissen über Kleinplaneten erweitern
Oliver Klös, Eppstein

16:50– 17:05
Sichere Nachführung ohne Guiding – geht das?
Martin Feige und Nils Zottmann, FKG, Würzburg

17:10-17:40
Mondlandschaften: Vom Okular direkt aufs Papier
Jens Leich, Wiehl

17:45-18:10
Polarlichtbeobachtungen auf Island und in Norwegen
Rainer Sparenberg, Haltern-Sythen

18:10-18:20
Abschlussdiskussion, Verabschiedung
Dr. Dominik Elsässer, Tagungsleiter, VdS

Anschließend
Tagungsausklang im Würzburger Hofbräukeller, Raum "Brauwerkstatt"
Jägerstraße 17, 97082 Würzburg