Rückblick Astronomietage 2015

Großer Andrang über den Dächern von Regensburg

Am 20.03.2015 durften zur SoFi bei herrlichem Sonnenschein ca. 600 Besucher begrüßt werden. Das Interesse war riesig, und die 25 aktiven Mitglieder hatten alle Hände voll zu tun, um den Andrang zu bewältigen. Mit gewohnt großem Engagement und insgesamt zwölf Geräten im Einsatz, die teilweise von den Mitgliedern mitgebracht wurden, konnte der Vormittag zur Zufriedenheit aller Anwesenden abgewickelt werden. Die Protagonisten erhielten sehr viel Lob von den Besuchern aber auch von Vertretern von Presse, Funk und Fernsehen. Auf der Website der Sternwarte unter http://www.sternwarte-regensburg.de/sonderfuehrungen.htm  sind weiter Bilder einzusehen. Die Volkssternwarte Regensburg wird durch den Verein der Freunde der Sternwarte Regensburg e. V. betrieben

 

Einen bebilderten Bericht über die Beobachtung der Sonnenfinsternis veröffentlichte die Astronomische Vereinigung Linlienthal auf Ihrer Website.

Schattenspiele mit den Schattenspielen. Eine tolle kreative Idee und Aufnahme der Astronomiefreunde Sondershausen.

Rainer Schendel konnte die Sonnenfinsternis im Berliner Raum verfolgen, ihm gelang unter anderen diese Aufnahme, bei der gut der unregelmäßige Mondrand zu erkennen ist.

 

Ein voller Erfolg war die Finsternisbeobachtung auch in Münnerstadt, wo mehrere Teleskope Besuchern einen detaillierten Blick auf die Finsternis ermöglichten, eingesendet von Werner Krauß