Einladung zur VdS-Tagung vom 20. bis 22. Oktober 2017


Das Haus der Astronomie beherbergt neben einer kleinen Ausstellung im Eingangsbereich auch zwei Seminarräume und das Auditorium mit 100 Sitzplätzen sowie die Büros der Mitarbeiter und die Redaktion der Zeitschrift „Sterne und Weltraum“. (Foto: BEGA)

Als Zentrum für astronomische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit hat sich das HdA zum Ziel gesetzt, Wissenschaftler, Amateure, Schüler, Lehrer, Journalisten und die allgemeine Öffentlichkeit unter dem Dach der Astronomie zusammenzubringen – wie geschaffen also für diesen Anlass.


Das Tagungswochenende beginnt am Freitag mit einem Sektempfang und einer öffentlichen Abendveranstaltung. Das Vortragsprogramm mit Beiträgen aus der Wissenschaft ebenso wie aus dem Amateurbereich startet am Samstagmorgen, voraussichtlich um 10 Uhr. Gegen 17 Uhr findet die Mitgliederversammlung der VdS statt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Abendessen in der Heidelberger Altstadt.


Am Sonntagvormittag können die astronomischen Institute auf dem Heidelberger Königstuhl – das Max-Planck-Institut für Astronomie und die benachbarte Landessternwarte – besichtigt werden.


Das ausführliche Tagungsprogramm, Informationen zum Tagungsort sowie zu Unterkünften und Anreise finden Sie auf den Webseiten der Tagung unter www.hausderastronomie.de/vds-tagung-2017.


Natürlich erhalten Sie demnächst Ihre persönliche Einladung mit Rückantwortschreiben per Post. Wer mit einem Vortrag zum Tagungsprogramm beitragen möchte, melde sich bitte bei der Geschäftsstelle (service@vds-astro.de).


Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Heidelberg und möchten uns schon jetzt beim Haus der Astronomie für diesen wunderbaren Tagungsort bedanken!