SONNE-Tagung im Juni: "Die Praxis der Sonnenbeobachtung"


Unser Tagungsort: Der Sonnenbau der Sternwarte Bergedorf (Hamburg).

Wir wollen neue Wege gehen, auf der SONNE-Tagung vom 23. bis 25. Juni in Hamburg. Die Amateur-Sonnenbeobachtung steht vor einem Umbruch. Er wird ausgelöst durch die SunMap-Software, mit der wir einfach, schnell und präzise Positionen, Flächen und vieles mehr auf der Sonne messen können (siehe Artikel in SONNE 140). Neue Möglichkeiten und „Unmögliches“ erschließen sich für uns.

Im Workshop „Messen und Auswerten mit SunMap“, erklären Klaus-Peter Daub, Ralf Pagenkopp und Heinz Hilbrecht alle Möglichkeiten. Bringen Sie bitte (wenn Sie haben) Ihren mobilen Computer mit. Ein Tablet (mit Maus) reicht. Software und Bilder bekommen Sie geschenkt. Sie können im Workshop die Funktionen von SunMap kennenlernen und selbst einsetzen.

„Die Zukunft der Positionsbestimmung“ ist ein Themenblock, der sich an alle Sonnenbeobachter richtet. Ziel ist eine Diskussion und eine stärkere Vernetzung der verschiedenen Arbeitsgruppen, die mit ihren ohnehin gewonnen Daten (ohne Mehrarbeit) in einem spannenden Projekt arbeiten wollen. Zwei Impuls-Vorträge sollen die Diskussion eröffnen. Klaus-Peter Daub: „Die Dynamik in Fleckengruppen vermessen mit SunMap“ und Heinz Hilbrecht: „Berge und Täler auf der Weißlicht-Sonne: Messungen in die zehntel Bogensekunde hinein für Amateure“.

Die Praxis der Sonnenfotografie wird Hartwig Lüthen erklären, mit praktischen Demonstrationen wichtiger Software und den „Tricks und Kniffen“. Es wird reichlich Zeit für Fragen und Erfahrungsaustausch geben.

Auf dem historischen Boden der Bergedorfer Sternwarte wird uns Manfred Holl am Sonntag Vormittag führen. Die Tagung selbst findet im Sonnenbau statt, dem ehemaligen Ort der Hamburger Sonnenforschung. Wir hoffen dazu auf einen Fachvortrag von Matthias Hünsch: „Die Geschichte der Sonnenbeobachtung auf der Sternwarte Bergedorf“.

Weitere Vorträge sind schon angekündigt. Wer ebenfalls aktiv werden möchte, ist herzlich eingeladen. Bitte geben Sie das Thema Ihres Beitrags bei der Anmeldung an, bevorzugt über die Webseite der Tagung.

Die Information zur Tagung steht im Internet: www.vds-sonne.de (Link zur Tagungsseite in der rechten Spalte).

Mit den besten Wünschen für eine gute Fahrt. Wir sehen uns in Hamburg.

Die VdS-Fachgruppe Sonne