< VdS-Journal 4/2016 (Nr. 59)
22. Januar 2017 17:05 Alter: 303 Tage
Kategorie: VdS-Journal

VdS-Journal 1/2017 (Nr. 60)


Unser Titelbild: Vielen Besuchern des Saarlandes bleibt der Blick auf die Saarschleife für immer unvergesslich. Die meisten sagen hinterher, sie hätten es bereut, sie nicht gesehen zu haben. Vom Aussichtspunkt „Cloef“ (bei Mettlach) aus liegt das kleine Naturwunder dem Betrachter atemberaubend schön zu Füßen. Doch nur die wenigsten kennen die Saarschleife bei Nacht. Gerade an solche Orten finden Fotografen, die im Stile von TWAN fotografieren, genau die richtigen Motive. Die Besonderheit dieser Aufnahme ist nicht nur die Saarschleife bei Nacht, sondern auch die Konjunktion der Planeten Jupiter, Venus und Mars … und wenn man ganz genau hinschaut, findet man auch noch den Merkur durch den Nebel am Horizont schimmern. Diese Aufnahme wurde von Gernot Meiser, Mitglied des Fotografennetzwerks „The World at Night“ (TWAN), am 26.10.2015 morgens um 6:47 Uhr mit seiner DSLR-Kamera eingefangen: Nikon D4, 14 mm/2,8, ISO 1.600, 20 s.

Editorial

Liebe Mitglieder, liebe Sternfreunde,

ob wir allein im Universum sind, ist eine immer noch nicht beantwortete Frage. Ganz sicher sind wir aber nicht „allein“ auf unserer Erde, und gerade Himmelsbeobachtung und Astronomie sind weltweit ein Thema. Die VdS engagiert sich daher als Ansprechpartner für das international tätige Netzwerk „Astronomers Without Borders“ – den „Astronomen ohne Grenzen“ – in Deutschland und widmet der internationalen Amateurastronomie das Schwerpunktthema in diesem Heft.

Nicht ganz so weltumspannend, aber in anderem Maßstab wichtig, ist die Gründung einer VdS-Fachgruppe „Astronomische Vereinigungen“. Nach der Vorstellung zahlreicher Sternwarten und Vereine im VdS-Journal fand Ende Oktober 2016 endlich das Treffen der Sternwarten und Vereine statt. Über 30 Vereinigungen mit mehr als 60 Teilnehmern kamen nach Heppenheim, um an nur einem Tag die Weichen für eine nationale Zusammenarbeit zu stellen – lesen Sie mehr dazu ab Seite 5.

Diesem Heft liegen mehrere Beilagen bei: die jährliche Rechnung für Ihren Mitgliedsbeitrag, das Plakat mit dem „Astro-Planer“ von Sterne und Weltraum und zum Astronomietag 2017 sowie die Broschüre „Astronomie 2017“ mit den wichtigsten Himmelsereignissen und Veranstaltungsterminen. Für den Astronomietag können wieder Plakate und Broschüren bei der VdS-Geschäftsstelle kostenlos bestellt werden.

Das Jahr 2017 wirft seine Schatten voraus. Den ersten werden wir in der Nacht vom 10. auf den 11. Februar sehen: Dann taucht der Mond vollständig in den Halbschatten der Erde ein – gut 50 Grad hoch im Löwen wird gegen 1:45 Uhr am 11. Februar das Maximum erreicht; immerhin ist das die Nacht von Freitag auf Samstag. Den zweiten Schatten wird die totale Sonnenfinsternis am 21. August werfen: Die „große amerikanische Finsternis“ hat die Reisekosten bereits in wahrhaft astronomische Höhen getrieben. Zur Vorbereitung und für Kurzentschlossene wird sich das Schwerpunktthema des kommenden Hefts den Sonnenfinsternissen widmen.

Ein ereignisreiches Jahr wünscht Ihnen

Sven Melchert

 

Inhaltsverzeichnis:

EDITORIAL 1

INHALTSVERZEICHNIS 2

NACH REDAKTIONSSCHLUSS

Hinweise zur Beitragsrechnung für das Kalenderjahr 2017 4

Mitgliedsbeiträge und Bezugskosten von „Sterne und Weltraum“ 4

Vor 20 Jahren: Komet Hale-Bopp am Morgenhimmel 4

Treffen der Sternwarten und Astronomievereine am 22. Oktober 2016 5

SCHWERPUNKTTHEMA: AMATEURASTRONOMIE INTERNATIONAL

Der Himmel kennt keine Grenzen Internationale Zusammenarbeit von Amateurastronomen 8

Der grenzenlose Himmel als verbindendes Element 8

Sterne für alle! 12

Lichtverschmutzungsgruppen international 15

Der internationale Anteil im TBG-Projekt 18

Amateurastronomie in Schottland 20

ASTRODESSIN Ein französisches Buchprojekt mit deutscher Beteiligung 21

Amateurastronomie in Kroatien 22

Volkssternwarte Tivoli: Historische Volkssternwarte in West-Nord-Brabant (NL) 25

Volkssternwarte Halley: Astronomische Perle in Nord-Ost-Brabant (NL) 27

FACHGRUPPENBEITRÄGE

ASTROFOTOGRAFIE

IC 10, ein Begleiter der Andromedagalaxie 30

TBG – demnächst auch mit Planetarischen Nebeln unterwegs? 35

Der Gum-Nebel – eine HII-Region am südlichen Winterhimmel 38

In Memoriam Günther Röttler 40

COMPUTERASTRONOMIE

Entrauschen von Daten 40

Vertrauensintervalle für streuende Messwerte bestimmen 41

Platinenlayouts ohne Limits: KiCAD 2015 41

DEEP SKY

Galaxienbeobachtung im Mai 2016 42

Beobachtung einmal anders – Sternassoziation Auriga OB1 44

Skyguide 2016-4 (Winter) 46

KLEINPLANETEN

Neues aus der Fachgruppe Kleine Planeten 49

Berlin empfing die Kleinplanetler zum vierten Mal 50

Einladung zur 20. Kleinplanetentagung 56

Astrometrie mit Astrometrica – Teil 2: Astrometrische Messungen 56

Kosmische Begegnungen 60

Wiederentdeckung des Kometen P/2010 N1 (WISE) – ein Puzzle wird zusammengefügt 63

KOMETEN

Der Ausbruch des Kometen 252P/LINEAR 66

C/2013 X1 (PANSTARRS) – ein heller Komet am Südhimmel 68

PLANETEN

Der Merkurtransit vom 9. Mai 2016, beobachtet am Carl-Fuhlrott-Gymnasium in Wuppertal 74

Wie groß ist eine Astronomische Einheit? – Planetenmodell hilft bei der Beantwortung 75

Merkurdurchgang – Faszination des Erlebnisses 77

Merkurtransit am 9. Mai 2016 80

Danke, Peter! – Mein ganz persönlicher Merkurtransit vom 9.05.2016 81

SONNE

Eine Mini-Sonnenfinsternis 83

Die Hα-Relativzahl 2008 – 2015 83

Ein Versuch zur Bestimmung der Chromosphärendicke der Sonne 84

Die provisorischen Relativzahlen des SONNE-Netzes, 1. Halbjahr 2016 85

STERNBEDECKUNGEN

Streifende Sternbedeckungen durch den Mond im 1. Quartal 2017 87

VERÄNDERLICHE

Die schwierige Grenze zwischen SRa- und Mirasternen 91

VDS-NACHRICHTEN

Wir begrüßen neue Mitglieder 92

Nachruf Alfred Sturm 93

Nachruf Ottó Faragó 107

VDS-NOSTALGIE

Das war‘n noch Zeiten, Folge 27 94

VDS-VOR-ORT

Astronomie im Peiner Land – die Sternwarte in Peine macht es möglich 97

Die Rainer-Ludwig-Sternwarte in Medebach – Raumwunder in astronomischer Diaspora 98

SERVICE

Himmelsvorschau Januar – März 2017 100

BEOBACHTERFORUM

Sechs Jahre Remotesternwarte in Moydans – ein Erfahrungsbericht 103

REZENSION

Michael König, Stefan Binnewies: Bildatlas der Galaxien 108

VORSCHAU

Vorschau auf astronomische Veranstaltungen Januar – März 2017 109

IMPRESSIONEN

Andromedanebel 34

Die Sonne am 4. September 2016 86

HINWEISE

Ihr Beitrag im VdS-Journal für Astronomie! 9

Impressum 59

Inserentenverzeichnis 109

Wichtige Informationen für unsere Mitglieder 110

VdS-Fachgruppen-Redakteure 111

VdS-Fachgruppen-Verantwortliche 111

Autorenverzeichnis 112


Aktuelle Ausgabe

VdS-Journal 4/2017 (Nr. 63)

Die neueste Ausgabe des VdS Journals für Astronomie. Mitglieder der VdS erhalten das VdS Journal für Astronomie im Rahmen ihrer Mitgliedschaft. Es erscheint mit vier Ausgaben im Jahr.