< VdS-Journal 4/2013 (Nr. 47)
03. Januar 2014 17:05 Alter: 4 Jahr/e
Kategorie: VdS-Journal

VdS-Journal 1/2014 (Nr. 48)


Das Titelbild von Fabian Neyer zeigt die überwältigende Vielfalt leuchtender Nebel im Zentrum des Orions. Oben links ist NGC 2024 beim Gürtelstern Zeta Orionis zu sehen, darunter der Pferdekopfnebel. Er ist Teil einer langen, hellen Ionisationskante („bright rim“). Diese Kante bildet die Begrenzung zu der großen elliptischen H-II-Region um Sigma Orionis. Unten im Bild liegt der bekannte Orionnebelkomplex. Große Mengen bläulich leuchtenden Staubes überlagern die H-Alpha-Emission, sodass M 42, M 43 und NGC 1977 einen zusammenhängenden riesigen Reflexionsnebel bilden. Östlich davon erstreckt sich ein chaotisch wirkendes Gebiet leuchtender Nebelstränge, durchsetzt von dunklen Staubwolken. Mit einem Borg ED101 (f/5,7) und einer CCD-Kamera SBIG STL-11000M sowie Baader-Filtern entstand zwischen November 2009 und März 2011 ein Mosaik, dessen Zentralbereich wir hier sehen. Aufnahmeort war das Antares- Observatorium in Gossau/Schweiz. Belichtet wurde 30 Stunden in H-Alpha, 9,1 in Rot, 8,5 in Grün und 13,1 in Blau, insgesamt also 60,9 Stunden! Die Einzelbelichtungen betrugen 15 Minuten für RGB und 20 Minuten für H-Alpha. Die hellen Nebelzentren wurden über kurze Belichtungszeiten erfasst.

 Editorial

Liebe Mitglieder, liebe Sternfreunde

Ein neues astronomisches Jahr liegt vor uns, in dem die Ankunft der Raumsonde Rosetta beim Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko sicher einen der Höhepunkte darstellen wird. Auch für Himmelsbeobachter hält das Firmament wieder schöne Schauspiele bereit; die wichtigsten davon haben wir für Sie in der beiliegenden Broschüre „Astronomie 2014“ zusammengefasst.

Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe lautet „Astronomie am Schreibtisch“. Hier haben uns nur wenige Beiträge erreicht, was als Hinweis gedeutet werden kann, dass wir Hobbyastronomen lieber draußen beobachten als drinnen am Rechner zu arbeiten. (Die Astrofotografen unter uns werden dem vielleicht nicht zustimmen.) Eine Übersicht der kommenden Schwerpunktthemen finden Sie auf Seite 6 – Ihre Beiträge dazu sind wie immer herzlich willkommen!

Im Oktober des vergangenen Jahres hat die 31. VdS-Tagung und Mitgliederversammlung stattgefunden. Der neu gewählte Vorstand ist weitgehend der alte geblieben; einen ausführlichen Tagungsbericht lesen Sie ab Seite 76. Bereits zum 38. Mal wird am 15. März 2014 die Würzburger Frühjahrstagung stattfinden. Die VdS ist wieder zu Gast im Friedrich-Koenig-Gymnasium in Würzburg und wird ein vielseitiges und interessantes Vortragsprogramm anbieten.

Auch der Astronomietag wirft seinen Schatten voraus – er findet in diesem Jahr zum zwölften Mal statt, am 5. April. Dazu liegt diesem Heft das Plakat zum Astronomietag bei, auf dessen Rückseite Sie wieder den von der Zeitschrift „Sterne und Weltraum“ zusammengestellten „Astro-Planer“ finden, damit wir auch wirklich kein astronomisches Ereignis verpassen.

Die dritte Beilage in diesem Heft ist die Beitragsrechnung für das Kalenderjahr 2014. Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise auf Seite 4 in diesem Heft und begleichen Ihren Mitgliedsbeitrag so bald wie möglich. Der VdS-Mitgliedsausweis enthält wieder ein Kennwort, mit dem Sie sich im Mitgliederbereich auf der VdS-Homepage (www.sternfreunde.de) anmelden und das ständig erweiterte Angebot für Mitglieder nutzen können.

Wir wünschen Ihnen ein gutes neues Jahr mit vielen Sternstunden!

Ihr

Sven Melchert

Inhaltsverzeichnis:

Editorial

Inhaltsverzeichnis

Nach Redaktionsschluss

Hinweise zur Beitragsrechnung für das Kalenderjahr 2014

Mitgliedsbeiträge und Bezugskosten von „Sterne und Weltraum“

Der Astronomietag am 5. April 2014

Schwerpunktthema: Astronomie Am Schreibtisch

Datamining in öffentlich zugänglichen Sky Surveys

Bestimmung von vier astrophysikalischen Grundparametern in offenen Sternhaufen

Software zur Berechnung von Astro-Kennzahlen zu aktuellen Kombinationen aus Teleskop, Okular und Kamera

Die Auswertung von Kometenbeobachtungen

Fachgruppenbeiträge

Amateurteleskope/Selbstbau

Neues aus der Fachgruppe „Amateurteleskope/Selbstbau“

Astrofotografie

Neues aus der Fachgruppe „Astrofotografie“ – Der Tag der Astrofotografen 2013
M 83, eine Galaxie des Südhimmels

„Roberts Bogen“ und die Röntgenquelle Cyg X-1

Atmosphärische Erscheinungen

Aktivitätsausbruch im Spätwinter – Pyramidalhalos und mehr vom 23. bis 28. März 2013

Deep Sky

Neues aus der Fachgruppe „Visuelle Deep-Sky-Beobachtung“
La-Palma-Report 2013
Der Fornax-Galaxienhaufen
DS-Galerie: NGC 6992/5 – östlicher Teil

Geschichte

Neues aus der Fachgruppe „Geschichte der Astronomie“
Astronomische Beobachtungen in Rostock (Teil 1) – Johann Moritz Poltzius
Heliozentrisches Weltbild in Afrika?

Kleine Planeten

Neues aus der Fachgruppe „Kleine Planeten“
Die 16. Kleinplanetentagung erstmals in der Schweiz – von kleinen und von großen Steinen
Kosmische Begegnungen

Kometen

Der Periheldurchgang des Kometen 63P/Wild im April 2013

Sonne

Schwarze Sonne über Australien
Die ringförmige Sonnenfinsternis am 10. Mai 2013 in Australien

Sternbedeckungen

(9) Metis und (2934) Aristophanes bedecken helle Sterne im Frühjahr 2014
ESOP in Barcelona – Tagung der VdS-Fachgruppe Sternbedeckungen

Veränderliche Sterne

Die bemerkenswerte Nova Delphini 2013

VdS-Nachrichten

VdS-Tagung und Mitgliederversammlung 2013

Wir begrüßen neue Mitglieder

VdS-Nostalgie

Das war’n noch Zeiten

VdS vor Ort / Tagungsberichte

Astronomie-Workshop am 4. Mai 2013
Tag der Astronomie in Lilienthal
Der Astronomietag 2013 im Isarwinkel
Der Astronomietag 2013 in Jena
Der Astronomietag 2013 in Osnabrück
Der Astronomietag 2013 an der Sternwarte Riesa e. V.
Der Astronomietag an der Sternwarte Stuttgart
Tag der Astronomie 2013 mit öffentlicher Beobachtung in Quedlinburg
Das Deep-Sky-Treffen 2013
Kometen-, Planeten- und Sonnetagung 2013
Unsere Gästesternwarte Gahberg: Ein Projekt des Astronomischen Arbeitskreises Salzkammergut
Sternwarte Melle: Die Ferienpass-Aktion 2013

VdS vor Ort / Podium

Christian-Jutz-Volkssternwarte Berg e. V.
Sternwarte Oberallgäu
Die Sternwarte Solingen – über 90 Jahre Astronomie im Bergischen Land
Verein der Freunde der Sternwarte Regensburg e. V.

Service

Himmelsvorschau Januar – März 2014

Beobachterforum

Namibia Juni 2012, Natur – Landschaft – Sterne, ein Reisebericht
Triangulation eines „UFOs“

Rezension

Himmelskalender 2014
Lehrbuch und Nachschlagewerk

Vorschau

Vorschau auf astronomische Veranstaltungen


Aktuelle Ausgabe

VdS-Journal 3/2017 (Nr. 62)

Die neueste Ausgabe des VdS Journals für Astronomie. Mitglieder der VdS erhalten das VdS Journal für Astronomie im Rahmen ihrer Mitgliedschaft. Es erscheint mit vier Ausgaben im Jahr.