Astrowetterseiten

Wettervorhersagen gibt es im Netz wie Sand am Meer. Wettervorhersagen, die speziell auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten sind, sind dagegen schon etwas dünn gesät. Aus diesem Grunde wurde hier eine kleine Auswahl von Seiten zusammengestellt, die für die Beobachtungsplanung hilfreich sein können.

Unter Space Agents ist eine Wetterprognose für die kommende Nacht abrufbar. Sie wird täglich zur Mittagszeit aktualisiert und beinhaltet mehrere Wetterkarten zur Bewölkungsdichte für verschiedene Zeitpunkte (20:00, 23:00, 2:00, 5:00 Uhr) der kommenden Nacht, getrennt für Gesamt- und Zirrusbewölkung.

Aktuelle Satellitenfilme für Europa sind auf der Seite von Sat24.com verfügbar. Der Wolkenfilm kann für visuell und infrarot (Nachtansicht) angezeigt werden. Eine Detailansicht für Mitteleuropa ist ebenfalls verfügbar. Die Seite kann gute Dienste erweisen, wenn man z.B. wissen möchte, ob der Himmel evtl. zu späterer Stunde nach Durchzug eines Tiefausläufers wieder aufklart.

Die Uni Köln liefert Meteogramme für viele Städte Deutschlands und Europas. Dazu gehört eine Grafik mit der voraussichtlichen zeitlichen Entwicklung des Bedeckungsgrads.

Die Uni Basel liefert zudem Seeing-Vorhersagen unter http://www.meteoblue.com. In einer Grafik werden einige Parameter wie hohe/mittlere/niedrige Bewölkung, Seeing-Index, Jetstream-Geschwindigkeit, etc. präsentiert. Dieser Dienst erfordert zwar eine Registrierung, ist allerdings gratis.

Es liegt auf der Hand, daß man mit realistischen Erwartungen an solche Dienste herangehen sollte. Das liegt in der Natur der Sache. Ob z.B. die Luftfeuchtigkeit 98% oder 100% beträgt, kann über Sonnenschein oder grauen Himmel entscheiden.

Großkreise auf der Erdkugel

Hat nichts mit Astronomie zu tun, ist aber trotzdem ganz nett: der Great Circle Mapper zeichnet Großkreise auf der Erdkugel für die kürzeste Verbindung zwischen zwei geographischen Positionen.