Das Weltall: Du lebst darin – entdecke es!



Getreu dem Motto des „Internationalen Jahres der Astronomie“ 2009 setzen wir die aus dem damaligen Anlass initiierte Reihe mit Beobachtungstipps fort.

Der Himmel macht das beste Programm. Auch in Zeiten großer Observatorien und Weltraumteleskope ist das Erlebnis einer eigenen Beobachtung am Himmel durch nichts zu ersetzen. Viele Himmelsschauspiele sind für jeden zu sehen. Was das himmlische „Fern-Seh-Programm“ von Monat zu Monat im Jahr 2017 alles zu bieten hat, finden Sie in dieser Rubrik online. In Kürze bieten wir Ihnen hier auch die Broschüre "Astronomie 2017" zum Download an.

Dezember 2017

Am 12./13. Dezember zu sehen
Sternschnuppen aus den Zwillingen

Das Sternbild Zwillinge heißt lateinisch „Gemini“ und die aus ihm scheinbar strömenden Sternschnuppen daher „Geminiden“. Die Geminiden sind ein Strom mit vielen Sternschnuppen, der sich hinter den Perseiden des Sommers nicht verstecken muss. Hinschauen lohnt sich! 

Das Himmelsereignis am 14. Dezember
Der Mond bei Mars und Jupiter

Schauspiele am Morgenhimmel sind in der kalten Jahreszeit viel einfacher zu sehen, denn es ist nach dem Aufstehen noch dunkel. So auch am Morgen des 14.12., wenn die dünne Sichel des abnehmenden Mondes zwischen den Planeten Mars und Venus steht – Blickrichtung Südost. 

Beobachtungstipp für Hobby-Astronomen
8.12.: Regulus taucht hinter dem Mond auf

Wenn der Mond am Abend des 8.12. aufgeht, verbirgt sich hinter ihm Regulus im Löwen. Der Eintritt der Sternbedeckung ist von Deutschland aus nicht zu sehen. Der Austritt findet nach 23 Uhr über dem Osthorizont statt; Regulus taucht dann am Rand der dunklen Mondscheibe auf.

Himmelsvorschau

 

11.12.2017 21:53
RW Tau Min.-Mitte, 11,6 mag, rd. 2 Std. schneller Abstieg v. 8,0 mag auf ein 1,3-Std.-Min. gleich bleibender Hell.

12.12.2017 20:55
RZ Cas Min., 7,7 mag, rd. 2 Std. schneller Abstieg v. 6,2 mag

12.12.2017 21:00
Maximum Meteorschauer Geminiden, bis 120/h, 35 km/s, bis 6h am 13.

13.12.2017 04:00
Mond 6,3° NO Spica (a Vir, 1,1 mag) u. 7,8° NW Mars (1,6 mag), O-Horizont

14.12.2017 05:00
Mond 5,1° NO Mars (1,6 mag) u. 6,7° NW Jupiter (-1,7 mag), O-Horizont

Vergünstigte Abonnements für Mitglieder

Einige Verlage räumen VdS-Mitgliedern einen ermäßigten Preis beim Abonnement von Astronomie-Zeitschriften ein. Sie können aktuell folgende astronomische Zeitschrift zu einem ermäßigten Preis beziehen. Geben Sie Ihren Abo-Wunsch gleich auf dem Mitgliedsantrag an.

Sterne und Weltraum

(12 Hefte im Jahr)

Ab 2014 sind die Kosten für ein Abonnement von "Sterne und Weltraum" über die VdS im Rahmen einer Mitgliedschaft wie folgt:

Abo Inland
EUR 69,40 statt EUR 89,00 

Abo Inland ermäßigt
EUR 57,00 statt EUR 67,80

Abo Ausland
EUR 77,80 statt EUR 97,40

Abo Ausland ermäßigt
EUR 65,40 statt EUR 76,20

Lieferung von "Sterne und Weltraum" erfolgt im Namen und Rechnung des Spektrum-Verlags.

Auch deshalb gilt: Möglichst bald in die VdS!