Willkommen bei der VdS!

Die Vereinigung der Sternfreunde e.V. ist der größte überregionale Verein von Amateur-Astronomen im deutschsprachigen Raum. Wir informieren Sie über aktuelle astronomische Ereignisse sowie Neuigkeiten aus der Amateurastronomie-Szene und aus dem Verein.

Aktuelles

Passage am 26. Januar: Hinweise zum Beobachten von Asteroid 2004 BL86


Am 26. Januar passiert der Asteroid 2004 BL86 die Erde in etwa dem dreifachen Abstand zum Mond. Mit einem Durchmesser von vermutlich etwa 500 Metern gehört dieser Asteroid zu den größeren Vertretern seiner Art und die Annäherung für astronomische Verhältnisse sehr nahe. Grund genug also für ein breites Medienecho und Bilder aus einschlägigen Hollywood-Blockbustern wie Deep Impact. Mit einer Größe von 10 mag ist die Passage für Hobby-Astronomen schon im kleinen Teleskop oder lichtstarken Fernglas zu beobachten. Wir geben ein paar unaufgeregte Hinweise hierzu.

 [Mehr]


Komet mit bloßem Auge: Lovejoy (C/2014 Q2)


Jupiter dominiert um den Jahreswechsel 2014/2015 herum den Himmel, was die Helligkeit angeht. Die positive Überraschung ist aber der Komet Lovejoy, dessen Helligkeit es möglich macht ihn mit bloßem Auge am Himmel auszumachen. Mehr zu sehen ist mit einem Fernglas. Ist der Himmel frei von Wolken, kann man mit Hilfe unserer Aufsuchkarten selbst einmal wagen, den Schweifstern zu beobachten.

 [Mehr]


8. November: BoHeTa-Programm steht fest


Das Programm für die 33. Bochumer Herbsttagung am 8. November steht. Den Veranstaltern ist es wieder gelungen mit den Vorträgen einen weiten Kreis von Themen zu erfassen, die für von praktischer Bedeutung und Interesse sind. Die Möglichkeit zum direkten Austausch mit Referenten und Gleichgesinnten ist ein weiteres Argument zum Besuch der BoHeTa.

 [Mehr]


31.10. - 2.11: Tagung "Geschichte der Astronomie" in Dresden


Zur ihrer 11. Tagung lädt die VdS-Fachgruppe Geschichte der Astronomie diesmal nach Dresden ein. Vom 31. Oktober bis zum 2. November trifft man sich an der Universität Dresden, im Beyer-Bau (Lohrmann-Observatorium). Neben dem Tagungsprogramm und reichlich Gelegenheit zum Austausch ist am Sonntag eine Führung durch den Mathematisch-physikalischen Salon im Dresdner Zwinger geplant.

 [Mehr]


AME am 13. September – VdS–Café wieder Treffpunkt


Am Samstag den 13. September ist die Messe in Villingen-Schwenningen wieder Treffpunkt für die Astro-Szene. Bei der Astromesse AME von 10 bis 17 Uhr werden namhafte Anbieter von Teleskopen und Zubehör ebenso vertreten sein wie Sternwarten, Initiativen und Privataussteller. Auch die VdS ist mit vor Ort und bietet mit dem VdS-Café einen Anlauf- und Treffpunkt an. Ein umfangreiches Rahmenprogramm, das auch im Vorfeld des Messetages schon Angebote bereithält, rundet die Veranstaltung ab.

 [Mehr]


VdS-Fachgruppe Deepsky mit neuer Website


Neu aufgesetzt wurde die Website der VdS-Fachgruppe Deep Sky. Robert Zebahl, der seit kurzem die Leitung der Fachgruppe übernahm, hat Hinweise für die praktische Beobachtung für Einsteiger wie auch versierte Beobachter zusammengetragen. Neben bewährten Informationen wurde mit dem „Skyguide“ eine neue Serie gestartet, bei der für jede Jahreszeit fünf lohnenswerte Objekte für verschiedene Teleskopöffnungen beschrieben und Aufsuchkarten zur Verfügung gestellt werden. Los geht es mit einem Streifzug am aktuellen Sommersternhimmel im Sternbild Schwan.

 [Mehr]


zum Archiv »

Über die VdS

Die Vereinigung der Sternfreunde e.V. ist mit über 4000 Mitgliedern der größte überregionale Verein von Amateur-Astronomen im deutschsprachigen Raum. Zu den Mitgliedern zählen Hobby- und Fachastronomen, Volkssternwarten, Schulsternwarten, Planetarien, astronomische Vereine und Arbeitsgemeinschaften.

Hier finden sich sowohl Liebhaber-Astronomen als auch engagierte Sternfreunde zusammen, um ihrem gemeinsamen Hobby, der Astronomie, nachzugehen. Die VdS widmet sich der Pflege und Förderung der Amateur-Astronomie, durch die - Beratung und Unterstützung der amateurastronomische Tätigkeit - Förderung der astronomische Volksbildung - Vermittlung zwischen Fachastronomie und Öffentlichkeit

Wegen der Förderung der Volksbildung ist unsere Vereinigung als gemeinnützig anerkannt und wird von ehrenamtlich tätigen aktiven Hobby-Astronomen geführt.

Wir informieren Sie auf dieser Website über aktuelle astronomische Ereignisse, Neues aus der Amateurastronomie-Szene und aus dem Verein.

Aktuell am Himmel

Aktuelle Mondphase
(Quelle USNO)

Himmelsvorschau

 

26.01.2015 06:12
Jupitermond Ganymed bedeckt Europa, total, bis 06:19

26.01.2015 17:20
Asteroid 2004BL86 passiert die Erde im Abstand von ca. 1 Million Kilometern

27.01.2015 05:48
Erstes Viertel

27.01.2015 22:40
X Trianguli Minimum 11,3 mag, Abstieg v. 8,6 mag in rd. 1,5 Std., weitere Minima täglich rd. 40 min früher

28.01.2015 07:19
Jupitermond Europa verfinstert Io, Größe 0,41, bis 07:26

Möchten Sie mehr über die VdS erfahren?

Nutzen Sie unsere Infobroschüre "Erlebnis Astronomie" mit Informationen über die VdS und ihre Fachgruppen. Sie können die Infobroschüre direkt hier als PDF-Datei laden (2 MByte) oder schriftlich bei der VdS-Geschäftsstelle anfordern.